Lifestyle

Doppeltes- Lottchen: 2 Produkte – 2 Rezepte

24. Januar 2019

Heute zeig ich euch 2 Rezepte, die durch 2 simple Komponenten bereits komplett abgedeckt sind!

Die Rede ist von selbstgemachter Zahnpasta und selbstgemachtem Gesichtsreiniger!

Die beiden Zutaten um die es dabei geht:

Bio- Kokosöl

Natron (fein)

Du benötigst dafür:

  • jeweils etwa 1 Tasse voll
  • 2 alte Marmeladengläser
  • 1 Topf
  • ( frische oder getrocknete Minze als mögliche Ergänzung für die Zahnpasta- Variante)

Zubereitung:

Bring das Kokosöl unter leichter Hitze zum schmelzen und gib anschließend das Natronpulver dazu. Gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Im Anschluss kannst du den ersten Teil für den Gesichtreiniger abfüllen und abkühlen lassen. Falls du für die Zahncreme frische Minze hinzufügen möchtest, kannst du dies jetzt tun. Rühre diese im Topf noch einmal gut unter und fülle dann auch diesen Teil in dein vorbereitetes zweites Marmeladenglas.

Momenaufnahme von der Zubereitung

Du kannst die Zahncreme verwenden, sobald die Rezeptur abgekühlt ist. Am besten verwendest du dafür einen kleinen Spachtel oder einen Teelöffel, dann bleibt alles immer schön hygienisch. Bitte achte deshalb auch darauf, dass jeder im Haushalt sein eigenes Marmeladen- Zahnputz- Gläschen benutzt!

Den Bio- Kokos- Natron- Gesichtsreiniger kannst du ganz bequem, morgens und abends, bei jedem Waschvorgang benutzen. Mit der leicht pulverisierten Konsistenz durch das Natron, wirkt der Reiniger wie ein sanftes Gesichtspeeling. Adieu Mitesser und unreine Haut!

 

Gut zu wissen:

Das Kokosöl wirkt im Mund und auf der Haut antibakteriell und hellt die Zähne natürlich auf. Sowie das Natron, welches zusätzlich als Schleifstoff für die Zähne gilt und den ph- Wert im Mund reguliert. Auf der Haut bringt es einen leichten Peelingeffekt.

Falls beide Endprodukte durch sommerliche Temperaturen zu schmelzen beginnen, verfrachte sie einfach in den Kühlschrank!

Viel Spass beim Ausprobieren!

Deine Frau saw.

 

Und hier bekommst du die Produkte: